Hier nun also ist der Einstieg für geordneten Blödsinn, gepflegte Sinnlosigkeiten und die täglichen Absurditäten. Klicken Sie die Verweise bitte nur an, wenn Sie moralisch gefestigt sind und sich auch über Sachen amüsieren können, die – modern ausgedrückt – alles andere als politisch korrekt sind. Ich vertrete halt die Meinung: "Besser einen guten Freund verlieren als einen Lacher." Übrigens: Ich mag Kinder (sofern sie wohlerzogen sind, so wie unser Ableger), selbst wenn manche der folgenden Beiträge vielleicht etwas anderes vermuten lassen.

© 2006 Toke Kallweit